zurück
Auf die Dämmerung folgt die Finsternis. 1945 – 2016 - Die Welt auf einem Weg ohne Zukunft Wieland Becker
Portrait | Werke

Auf die Dämmerung folgt die Finsternis. 1945 – 2016 - Die Welt auf einem Weg ohne Zukunft
ISBN-13: 978-3-96008-704-5
1. Auflage 2016-12
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Paperback, Format: 21x15
376 Seiten

Preis: 16,00 EUR
Kaufen | Leseprobe | eBook



Beschreibung:
Gestern standen wir an einem Abgrund. Heute sind wir zwei Schritte weiter. - Wer diesen sarkastischen Spruch zuerst gesagt oder gedacht hat, ist nicht überliefert. Es gab und gibt allerdings zu viele schlechte Gründe dafür. Die Welt nach 1945 bis zur Wende 1989. Oft schien es, dass sie vor Abgründen stand. Merkwürdiger Weise kam es weltpolitisch nicht zum ersten und letzten Schritt. Der III. Weltkrieg blieb den Menschen den Menschen erspart, aber erschreckend mörderische Kriege und Bürgerkriege wurden auf allen Erdteilen ausgetragen. Armut, Elend, Hunger, Krankheiten und Analphabetismus herrschten vor allem in vielen Ländern der Dritten Welt. Wann und wo es lichte Momente der Hoffnung gab und was aus diesen wurde, wer warum Krieg führte sind zwei Themen dieses Buches. Ebenso wie das Jahr der großen Transformation, als die Hoffnung zurückkehrte, dass die Welt nun endlich friedlicher und gerechter werden würde. Sie hielt auch in Europa nicht einmal ein Jahr. Krieg reihte sich an Krieg, die Welt geriet aus den Fugen, Not und Elend wuchsen weiter und weiter. Warum und woran die Hoffnungen letztendlich zum Scheitern verurteilt waren, darauf will dieses Buch Antwort geben. Wie nah ist die Finsternis heute. Und morgen?


zurück