zurück
Die Sprache der Soldaten der DDR. Das Soldatenwörterbuch der NVA und der GT Werner Neumann
Portrait | Werke

Die Sprache der Soldaten der DDR. Das Soldatenwörterbuch der NVA und der GT
ISBN-13: 978-3-86268-075-7
1. Auflage 2010
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Taschenbuch, Format: 19x12
202 Seiten

Preis: 12,00 EUR
Kaufen | Leseprobe | eBook



Beschreibung:
Was Sie schon immer vom Leben in der NVA und den Grenztruppen wissen wollten, ist hier in 1156 Begriffen dargelegt. Davon sind 273 Begriffe allein dem Umgang in den Grenztruppen der DDR gewidmet. Von AA [Armeeangehöriger] über G [Goldene Schicht] bis zu Z [Zonendose] spiegelt sich das Leben der Soldaten in ihren Ausdrücken wider. Natürlich sind die Begriffe zum Teil von Regiment zu Regiment und von der NVA zu den Grenztruppen unterschiedlich, viele sind sich jedoch ähnlich. Die Bezeichnung »E« für einen Soldaten im dritten Diensthalbjahr war überall gleich. Was denken Sie, wofür die folgenden Begriffe stehen? Altbemooster, Braut, Decke lang, Filz bedeckt, Gummiohr, Kantenbox, Sternesaufen, Tropentest, Vizeschlag und Zementwurst. Die dazu passenden Erläuterungen und vieles mehr finden Sie in diesem Wörterbuch.


zurück