zurück
Zum Teufel mit der Hölle. Geschichte des Teufels, der Hölle und des Fegefeuers Peter W.F. Heller
Portrait | Werke

Zum Teufel mit der Hölle. Geschichte des Teufels, der Hölle und des Fegefeuers
ISBN-13: 978-3-86901-780-8
1. Auflage 2010
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Paperback, Format: 21x15
300 Seiten, zahlr. sw. Abb.

Preis: 14,50 EUR
Kaufen | Leseprobe | eBook



Beschreibung:
Peter W.F. Heller, Jahrgang 1948, Archäologe und Autor, untersucht in diesem populärwissenschaftlichen Werk die Entstehung der Legende vom Teufel und der Hölle. Die Behauptung des Leibhaftigen als »gefallener Engel« erweist sich als ebenso unsinnig wie die Hölle, das Fegefeuer offenbart sich als höchst fraglich. In angemessener Balance zwischen wissenschaftlicher Korrektheit und Allgemeinverständlichkeit blättert Heller eine »teuflische« Geschichte auf, wie sie der Leser so noch nicht erlebt hat. Um dem Teufel, seiner Hölle und seiner Entstehung auf die Schliche und die Spur zu kommen, führt Heller den Leser erneut tief in die Geschichte und beginnt bei Adam und Eva. Wer meint, dass diese beiden biblischen Gestalten völlig aus der Luft gegriffen wären, der irrt: das Paradies mit Adam, Eva und der Schlange hatte ein reales Vorbild.Doch wie bekam der Teufel Hörner und Pferdefuß und warum ist die Hölle feurig und tief unten?Die ältesten Spuren »teuflischer« Aktivitäten finden sich in vorsumerischer Zeit in Mesopotamien, dem Land an Euphrat und Tigris; die jüngsten Spuren begegnen nicht im »finsteren« Mittelalter, sondern im Europa unserer Tage.


zurück