Bei uns verlegte Bücher in der Kategorie "Biografie":
Kategorie wechseln?

1989 oder Wie ich die Revolution verpasste. Erinnerungen eines Leipziger Kabarettisten Hanskarl Hoerning
1989 oder Wie ich die Revolution verpasste. Erinnerungen eines Leipziger Kabarettisten
Details

2.400.000 Schritte nach Rom Walter Eberth
2.400.000 Schritte nach Rom
Details

22* Mit dem Kopf auf Pilgerfahrt Marcel Jerchow
22* Mit dem Kopf auf Pilgerfahrt
Details

50 Jahre Lehren und Lernen. Von der POS über die Offizierhochschule zur Privatschule Wolfgang Großmann
50 Jahre Lehren und Lernen. Von der POS über die Offizierhochschule zur Privatschule
Details

Albtraum Erziehungsheim. Die Geschichte einer Jugend Dietmar Krone
Albtraum Erziehungsheim. Die Geschichte einer Jugend
Details

Als die Hamburger FÜR Napoleon fochten Dr. Reinhard Münch
Als die Hamburger FÜR Napoleon fochten
Details

Als die Hessen FÜR Napoleon fochten Dr. Reinhard Münch
Als die Hessen FÜR Napoleon fochten
Details

Als Grenzsoldat in der Mitte Deutschlands. Briefe und Erinnerungen aus den Jahren 1969/1970 Wilfried Schober
Als Grenzsoldat in der Mitte Deutschlands. Briefe und Erinnerungen aus den Jahren 1969/1970
Details

Als Mann eine gefragte Mutter. Bilder eines BEWEGTEN Lebens. Vom Kriegskind zum Individualpädagogen Werner Hübner
Als Mann eine gefragte Mutter. Bilder eines BEWEGTEN Lebens. Vom Kriegskind zum Individualpädagogen
Details

Als Zivilist und Mann im Frauenknast der Deutschen Demokratischen Republik Kesselflicker
Als Zivilist und Mann im Frauenknast der Deutschen Demokratischen Republik
Details

Am liebsten unterwegs. Träume es, wage es und du schaffst es Alexander Reeh
Am liebsten unterwegs. Träume es, wage es und du schaffst es
Details

Aus, Äpfel, Amen (2) Ria, de Kloa 1948 bis 1951 Mia May-Esch
Aus, Äpfel, Amen (2) Ria, de Kloa 1948 bis 1951
Details

Aus, Äpfel, Amen! Mia, die Feder Mia May
Aus, Äpfel, Amen! Mia, die Feder
Details

Begegnungen im DDR-Knast. Sittlichkeitsdelikte im DDR-Strafvollzug und -Strafrecht Artur Weiß
Begegnungen im DDR-Knast. Sittlichkeitsdelikte im DDR-Strafvollzug und -Strafrecht
Details

Behindert? - Was soll’s! Mein Leben im Internat für Körperbehinderte in der DDR Mario Ganß
Behindert? - Was soll’s! Mein Leben im Internat für Körperbehinderte in der DDR
Details

Behindertes Leben - Eine Spurensuche Ingrid Rehder
Behindertes Leben - Eine Spurensuche
Details

Bitt sehr ..., bitt gleich! Von einem, der auszog, Theaterluft zu schnuppern Klaus-Udo Klix
Bitt sehr ..., bitt gleich! Von einem, der auszog, Theaterluft zu schnuppern
Details

Blind am Rande des Abgrundes. Erinnerungen eines Altenburgers 1924 – 1949 Fritz Krebs
Blind am Rande des Abgrundes. Erinnerungen eines Altenburgers 1924 – 1949
Details

Das Neujahrskind. Ein Lebenslauf Günter Wagner
Das Neujahrskind. Ein Lebenslauf
Details

Das Recht der starken Männer - Weggesperrt und ausgeliefert. Autobiografisches Knastdrama Wolfram Pludra
Das Recht der starken Männer - Weggesperrt und ausgeliefert. Autobiografisches Knastdrama
Details

Das Z im Knopf und die Axt im Gebälk Stephan
Das Z im Knopf und die Axt im Gebälk
Details

Das Z im Knopf und die Axt im Gebälk Wilhelm Sommer
Das Z im Knopf und die Axt im Gebälk
Details

De oole Eekboom oder die alte knorrige Eiche am Wegesrand. Geschichten aus alten Zeiten von B. Schoof aus Schalkholz Barthold Schoof
De oole Eekboom oder die alte knorrige Eiche am Wegesrand. Geschichten aus alten Zeiten von B. Schoof aus Schalkholz
Details

Der Albtraum meiner Kindheit und Jugend - Zwangseinweisung in deutsche Erziehungsheime Regina Page
Der Albtraum meiner Kindheit und Jugend - Zwangseinweisung in deutsche Erziehungsheime
Details

Der große Schritt. Angekommen auf Mallorca Peter Bochanan
Der große Schritt. Angekommen auf Mallorca
Details

Der kleine ›Heinrich‹. Eine Lebensgeschichte Josef Skiba
Der kleine ›Heinrich‹. Eine Lebensgeschichte
Details

Der Richter in mir. Eine wahre Geschichte von Opfern und Tätern René Münch
Der Richter in mir. Eine wahre Geschichte von Opfern und Tätern
Details

Der Schwejk von Katharinenberg. Aus dem Leben des Artisten Gerd Voigt. Aufgeschrieben von einem Pfeffermüller i. R. Hanskarl Hoerning
Der Schwejk von Katharinenberg. Aus dem Leben des Artisten Gerd Voigt. Aufgeschrieben von einem Pfeffermüller i. R.
Details

Der Staat in der Republik. Eine wahre Geschichte von Opfern und Tätern René Münch
Der Staat in der Republik. Eine wahre Geschichte von Opfern und Tätern
Details

Der Tag, an dem der Tod starb. Eine Betrachtung biblischer Prophetie Manfred Glimm
Der Tag, an dem der Tod starb. Eine Betrachtung biblischer Prophetie
Details

Der Weg … zurück zu meinen Ahnen. Erzwungene Reise 1940 in das dritte Reich und warum Bessarabien-Deutsche zum Spielball der Weltpolitik wurden Artur Weiß
Der Weg … zurück zu meinen Ahnen. Erzwungene Reise 1940 in das dritte Reich und warum Bessarabien-Deutsche zum Spielball der Weltpolitik wurden
Details

Der weite Weg zu den Sternschnuppen. Oder der schmerzhafte Prozess„Viel-Seitigkeit“ anzuerkennen Julia Stern
Der weite Weg zu den Sternschnuppen. Oder der schmerzhafte Prozess„Viel-Seitigkeit“ anzuerkennen
Details

Die betrogene Jugend oder Sechs Jahre in Uniform Heinz Tiedeken
Die betrogene Jugend oder Sechs Jahre in Uniform
Details

Die Feldpostkarten meines Vaters. Geschrieben und gezeichnet während des Zweiten Weltkrieges von Franz Kurt Bärwald Veronika Uhlitzsch
Die Feldpostkarten meines Vaters. Geschrieben und gezeichnet während des Zweiten Weltkrieges von Franz Kurt Bärwald
Details

Die letzten Kinder Bessarabiens. Neuanfang nach Krieg Flucht und Vertreibung in der DDR - Vier bewegende und tragische Geschwisterschicksale Artur Weiß
Die letzten Kinder Bessarabiens. Neuanfang nach Krieg Flucht und Vertreibung in der DDR - Vier bewegende und tragische Geschwisterschicksale
Details

Die Welt der Poesie für neugierige Leser - Deutsche Humoristen - Christian Morgenstern, Eugen Roth, Erich Kästner und Kurt Tucholsky Anne-Gabriele Michaelis
Die Welt der Poesie für neugierige Leser - Deutsche Humoristen - Christian Morgenstern, Eugen Roth, Erich Kästner und Kurt Tucholsky
Details

Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Achter Band: Dichter und Dichterinnen in Zeiten der Weltkriege. Rainer Maria Rilke, Hans Fallada, Hermann Hesse, Agnes Miegel, Ina Seidel und Antoine de Saint-Exupéry. Anne-Gabriele Michaelis
Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Achter Band: Dichter und Dichterinnen in Zeiten der Weltkriege. Rainer Maria Rilke, Hans Fallada, Hermann Hesse, Agnes Miegel, Ina Seidel und Antoine de Saint-Exupéry.
Details

Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Fünfter Band: Nordische Dichterinnen und Dichter: Hans Christian Andersen, Tania Blixen, Theodor Storm und Selma Lagerlöf Anne-Gabriele Michaelis
Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Fünfter Band: Nordische Dichterinnen und Dichter: Hans Christian Andersen, Tania Blixen, Theodor Storm und Selma Lagerlöf
Details

Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Sechster Band: Thema Romantik, erste Vortragsreihe: Novalis (Friedrich von Hardenberg), Heinrich von Kleist, Clemens Brentano und Achim von Arnim, Bettina von Arnim, Jacob Grimm und Wilhelm Grimm und Joseph von Eichendorff Anne-Gabriele Michaelis
Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Sechster Band: Thema Romantik, erste Vortragsreihe: Novalis (Friedrich von Hardenberg), Heinrich von Kleist, Clemens Brentano und Achim von Arnim, Bettina von Arnim, Jacob Grimm und Wilhelm Grimm und Joseph von Eichendorff
Details

Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Siebter Band: Autorinnen und Autoren des Realismus: Heinrich Heine, Gottfried Keller, Theodor Fontane und Marie von Ebner Eschenbach Anne-Gabriele Michaelis
Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis. Siebter Band: Autorinnen und Autoren des Realismus: Heinrich Heine, Gottfried Keller, Theodor Fontane und Marie von Ebner Eschenbach
Details

Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Vierter Band: Dichterinnen aus drei Jahrhunderten. Annette von Droste-Hülshoff, Ottilie Wildermuth, Johanna Spyri, Ricarda Huch, Anna Schieber, Marie Luise Kaschnitz Anne-Gabriele Michaelis
Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Vierter Band: Dichterinnen aus drei Jahrhunderten. Annette von Droste-Hülshoff, Ottilie Wildermuth, Johanna Spyri, Ricarda Huch, Anna Schieber, Marie Luise Kaschnitz
Details

Draußen singt eine Amsel den Frühling ein. Wege zu meinem Vater Irene Zoch
Draußen singt eine Amsel den Frühling ein. Wege zu meinem Vater
Details

Durchgereicht. Ein deutsches Farbenspiel von Braun über Rot-Schwarz bis Schwarz-Rot-Gold. Das Schicksal eines Normalbürgers Wolfgang Fiedler
Durchgereicht. Ein deutsches Farbenspiel von Braun über Rot-Schwarz bis Schwarz-Rot-Gold. Das Schicksal eines Normalbürgers
Details

Ein Deutscher aus Deutschland. (kein Roman) Hajo Achim
Ein Deutscher aus Deutschland. (kein Roman)
Details

Ein Deutscher in Deutschland. Eine Autobiographie mit einer Kritik an den Deutschen Tomas Farg
Ein Deutscher in Deutschland. Eine Autobiographie mit einer Kritik an den Deutschen
Details

Ein Dresdner und seine Heimat. Autobiografisches 1936 bis 2012. Harald Stöber
Ein Dresdner und seine Heimat. Autobiografisches 1936 bis 2012.
Details

Ein Mosaiksteinchen des Hintergrundes. Lebenserinnerungen eines deutschen Prager Juden. Herausgegeben von Heidemarie Neuhold Arnold Schück
Ein Mosaiksteinchen des Hintergrundes. Lebenserinnerungen eines deutschen Prager Juden. Herausgegeben von Heidemarie Neuhold
Details

Ein Schuss – zwei Tote. Resümee einer Polizistin Martina Drosta
Ein Schuss – zwei Tote. Resümee einer Polizistin
Details

Eine Chinesin in Südtirol Phuong Chi Van
Eine Chinesin in Südtirol
Details

Eine färöische Kindheit. Übersetzung aus dem Dänischen Marina Hinz Amy Fuglø
Eine färöische Kindheit. Übersetzung aus dem Dänischen Marina Hinz
Details

Elses (Über-)Lebens-Glück. Eine polnisch-deutsche (Flucht-)Geschichte. Herausgegeben von Claudia Karell Else Kuhn
Elses (Über-)Lebens-Glück. Eine polnisch-deutsche (Flucht-)Geschichte. Herausgegeben von Claudia Karell
Details

Elses (Über-)Lebens-Glück. Eine polnisch-deutsche (Flucht-)Geschichte. Herausgegeben von Claudia Karell Claudia Karell
Elses (Über-)Lebens-Glück. Eine polnisch-deutsche (Flucht-)Geschichte. Herausgegeben von Claudia Karell
Details

Es war eine Mutter - Abschied Stück für Stück Hella Scholz
Es war eine Mutter - Abschied Stück für Stück
Details

Fast ein ganzes Menschenleben. Auf holprigen Wegen vergangener acht Jahrzehnte Harry Luckner
Fast ein ganzes Menschenleben. Auf holprigen Wegen vergangener acht Jahrzehnte
Details

Flüchtig wie ein Tag. Neunzig Jahre Leben Regina Horstmann-Neun
Flüchtig wie ein Tag. Neunzig Jahre Leben
Details

Flüchtig wie ein Tag. Neunzig Jahre Leben Irmgard Horstmann
Flüchtig wie ein Tag. Neunzig Jahre Leben
Details

Friedrich Wilhelm von Luedersdorff. Band 1: Familiengeschichte Peter Zech
Friedrich Wilhelm von Luedersdorff. Band 1: Familiengeschichte
Details

Fünf Jahre meiner Jugend. Otto Meißners Tagebuch, geschrieben während seiner Dienstzeit im Ersten Weltkrieg. Transkription und Fußnoten Sylvia Kolbe Otto Meißner
Fünf Jahre meiner Jugend. Otto Meißners Tagebuch, geschrieben während seiner Dienstzeit im Ersten Weltkrieg. Transkription und Fußnoten Sylvia Kolbe
Details

Geschichten aus Bremen: Auf den Weg gebracht Heinz-Ulrich Schirrmacher
Geschichten aus Bremen: Auf den Weg gebracht
Details

Gott hat viele Fahrräder. Kindheit in einer evangelikalen Familie im Dritten Reich und danach Richard Fuchs
Gott hat viele Fahrräder. Kindheit in einer evangelikalen Familie im Dritten Reich und danach
Details

Gott, wo bist Du? Lebensbericht einer Frau Birgit Tcherbla
Gott, wo bist Du? Lebensbericht einer Frau
Details

Gottlieb Sandersfeldt – Meine Schule des Lebens Heinz-Ulrich Schirrmacher
Gottlieb Sandersfeldt – Meine Schule des Lebens
Details

Höllentanz. Mein Kampf gegen Krebs, Chemotherapie und Bestrahlung Rita Keller
Höllentanz. Mein Kampf gegen Krebs, Chemotherapie und Bestrahlung
Details

Ich will doch nur normal sein! Tina J.
Ich will doch nur normal sein!
Details

Ilses Kind Ilse Marquardt
Ilses Kind
Details

Immer nach den Sternen greifen. Band 2 Alexander Reeh
Immer nach den Sternen greifen. Band 2
Details

Immer nach den Sternen greifen. Freunde sind wie Sterne, du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da ... Alexander Reeh
Immer nach den Sternen greifen. Freunde sind wie Sterne, du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da ...
Details

In die Stille gerettet. Persönliche Lebensbilder Harry Popow
In die Stille gerettet. Persönliche Lebensbilder
Details

In Leipzig – danach Ursula Weißig
In Leipzig – danach
Details

Leben und Überleben in Mecklenburg und Bremen 1943 bis 1948 Jobst Schöner
Leben und Überleben in Mecklenburg und Bremen 1943 bis 1948
Details

Lebenslauf des Oberstleutnants Wilhelm Ritgen (1789 – 1863). Nach den Erzählungen im Familienkreise zusammengestellt vom jüngsten Sohne August Ritgen. Herausgegeben durch Reinhard Münch und Irene Eifler Dr. Reinhard Münch
Lebenslauf des Oberstleutnants Wilhelm Ritgen (1789 – 1863). Nach den Erzählungen im Familienkreise zusammengestellt vom jüngsten Sohne August Ritgen. Herausgegeben durch Reinhard Münch und Irene Eifler
Details

Liebe hat tausend Gesichter. Als Krankenschwester in Malawi Ines Schumann
Liebe hat tausend Gesichter. Als Krankenschwester in Malawi
Details

Maos eisernes Mädchen. Bewährungsprobe in den Wirren der Kulturrevolution in meiner Pekinger Schule Benjaporn vom Hofe
Maos eisernes Mädchen. Bewährungsprobe in den Wirren der Kulturrevolution in meiner Pekinger Schule
Details

Marlene - Als sie noch Hinz hieß. Tausend Erinnerungen an die Jahre 1928 bis 1954 Marlene Schlüter
Marlene - Als sie noch Hinz hieß. Tausend Erinnerungen an die Jahre 1928 bis 1954
Details

Marlene und ihr verschollener Fremdenlegionär. Das Leben geht manchmal seltsame Wege Marlene Schlüter
Marlene und ihr verschollener Fremdenlegionär. Das Leben geht manchmal seltsame Wege
Details

Mein Leben - ein Leben?! (3). So war ich - so bin ich Siegfried Massat
Mein Leben - ein Leben?! (3). So war ich - so bin ich
Details

Mein Leben – ein Leben?! (1). So war ich Siegfried Massat
Mein Leben – ein Leben?! (1). So war ich
Details

Mein Leben – ein Leben?! (2) Das war ich auch Siegfried Massat
Mein Leben – ein Leben?! (2) Das war ich auch
Details

Mein lieber Eduard. Die Briefe des Christian Friedrich Steiger an seinen Sohn (1859 bis 1868) Friedemann Steiger
Mein lieber Eduard. Die Briefe des Christian Friedrich Steiger an seinen Sohn (1859 bis 1868)
Details

Meine Epoche Ost. Eine autobiografische Erzählung Kalman Kirchner
Meine Epoche Ost. Eine autobiografische Erzählung
Details

Meine Kindheit im vorigen Jahrhundert. Ein Bericht in vier Teilen von Gisela Gebhard geborene Weiß (Weihs) geboren 1922 Gisela Gebhard
Meine Kindheit im vorigen Jahrhundert. Ein Bericht in vier Teilen von Gisela Gebhard geborene Weiß (Weihs) geboren 1922
Details

Meine Knochen brechen wie Glas, aber mein Glück ist ungebrochen! - Mein Leben mit Glasknochen Silvia Rottmar
Meine Knochen brechen wie Glas, aber mein Glück ist ungebrochen! - Mein Leben mit Glasknochen
Details

Meine schlesische Kindheit in Breslau. Kindertage, Einschulung, Konfirmation - 26 persönliche Rückblenden Reinhard Leue
Meine schlesische Kindheit in Breslau. Kindertage, Einschulung, Konfirmation - 26 persönliche Rückblenden
Details

Memoiren der Theologin Ruth Paskert. Ein Blick zurück in Liebe Friedemann Steiger
Memoiren der Theologin Ruth Paskert. Ein Blick zurück in Liebe
Details

Mit dem Kopf durch die Mauer. Eine Biografie zum Jubiläum des Mauerfalls Thorvald Svensson
Mit dem Kopf durch die Mauer. Eine Biografie zum Jubiläum des Mauerfalls
Details

Mit Gott durch Dick und Dünn. Gottes roter Faden Manfred Glimm
Mit Gott durch Dick und Dünn. Gottes roter Faden
Details

Mit schlechten Karten gut gespielt. Kindheit in Kriegs- und Nachkriegsjahren Brigitte Muth-Oelschner
Mit schlechten Karten gut gespielt. Kindheit in Kriegs- und Nachkriegsjahren
Details

Mit schlechten Karten gut gespielt. Kindheit in Kriegs- und Nachkriegsjahren Werner Hübner
Mit schlechten Karten gut gespielt. Kindheit in Kriegs- und Nachkriegsjahren
Details

Mitgenommen – Mitbekommen. Geboren 1924 Martin Hummel
Mitgenommen – Mitbekommen. Geboren 1924
Details

Nach dem letzten Karfreitag. Donauschwaben: VON DER BEFREIUNG IN DIE FREIHEIT Johann Toth
Nach dem letzten Karfreitag. Donauschwaben: VON DER BEFREIUNG IN DIE FREIHEIT
Details

Omi erzähl mir von Gisela Reimer
Omi erzähl mir von "FRÜHER"
Details

Ostdeutsche Schulgeschichten von der Nachkriegszeit bis zur Wiedervereinigung. Ein Lehrer erinnert sich Rainer Mallitz
Ostdeutsche Schulgeschichten von der Nachkriegszeit bis zur Wiedervereinigung. Ein Lehrer erinnert sich
Details

Ostpreußen - Glück und Vertreibung Irmgard Röhrig
Ostpreußen - Glück und Vertreibung
Details

Patchwork - Leben mit einer psychischen Krankheit. (Ulrike Infante in enger Zusammenarbeit mit Scarlett Müller) Ulrike Infante
Patchwork - Leben mit einer psychischen Krankheit. (Ulrike Infante in enger Zusammenarbeit mit Scarlett Müller)
Details

Pier 4. Erinnerungen eines ehemaligen ostdeutschen Schnellbootskommandanten Michael Dumaschefski
Pier 4. Erinnerungen eines ehemaligen ostdeutschen Schnellbootskommandanten
Details

Projekt Vergebung. Erinnerungen Albert Fode
Projekt Vergebung. Erinnerungen
Details

Rotz am Backen, Scheiß am Been - ach wie ist das Läähm scheen Klaus Eulenberger
Rotz am Backen, Scheiß am Been - ach wie ist das Läähm scheen
Details

SCHECHINA. Gedanken, Berichte, Erzählungen unter der Wirklichkeit Gottes Friedemann Steiger
SCHECHINA. Gedanken, Berichte, Erzählungen unter der Wirklichkeit Gottes
Details

SCHILLER - Erinnerungen. Lebensrückblick in autobiographischer Form Gisela Seidel
SCHILLER - Erinnerungen. Lebensrückblick in autobiographischer Form
Details

Seemannsgarn im Seemannsheim: Vol. I Franco Parpaiola
Seemannsgarn im Seemannsheim: Vol. I
Details

Siegfried Lederer: Meine Erinnerungen. Von der Weimarer Republik, über Faschismus und Sozialismus zur freien Marktwirtschaft Siegfried Lederer
Siegfried Lederer: Meine Erinnerungen. Von der Weimarer Republik, über Faschismus und Sozialismus zur freien Marktwirtschaft
Details

Sjoerd Gaastra 1921-2013. Ein Leben für die Krawatte Detlef Gaastra
Sjoerd Gaastra 1921-2013. Ein Leben für die Krawatte
Details

Splitter eines langen Lebens Ingeburg Hölzer
Splitter eines langen Lebens
Details

Stanisław Vincenz – Schriftsteller eines universellen Dialogs. Aus dem Polnischen übersetzt von Herbert Ulrich Jan Pieszczachowicz
Stanisław Vincenz – Schriftsteller eines universellen Dialogs. Aus dem Polnischen übersetzt von Herbert Ulrich
Details

Streben nach der Erkenntnis. Das zweite Buch nach »Rotz am Backen …« Klaus Eulenberger
Streben nach der Erkenntnis. Das zweite Buch nach »Rotz am Backen …«
Details

Tinte ist besser als Tränen. Eine romanhafte Biografie Josefine Myck
Tinte ist besser als Tränen. Eine romanhafte Biografie
Details

Überleben – Was blieb von der Heimat Donauschwaben? Barbara Kohout
Überleben – Was blieb von der Heimat Donauschwaben?
Details

Unerhörte Erinnerungen eines Sonstigen Martin Löschmann
Unerhörte Erinnerungen eines Sonstigen
Details

Verschwiegene Opfer der SS. Lebensborn-Kinder erzählen ihr Leben. Im Auftrag des Vereins »Lebensspuren e. V.« herausgegeben von Astrid Eggers und Elke Sauer (Hrsg.) Verein »Lebensspuren e. V.«
Verschwiegene Opfer der SS. Lebensborn-Kinder erzählen ihr Leben. Im Auftrag des Vereins »Lebensspuren e. V.« herausgegeben von Astrid Eggers und Elke Sauer
Details

Kein Coverbild vorhanden. Brigitta Bosselmann
Von Absatzreißern bis Feuerland. Ein Rückblick auf das Leben einer Dresdnerin
Details

Von Bessarabien nach Belzig. Auf meinem Lebensweg. Enteignet – Entrechtet – Geschunden – Geschlagen Artur Weiß
Von Bessarabien nach Belzig. Auf meinem Lebensweg. Enteignet – Entrechtet – Geschunden – Geschlagen
Details

Von der Seeberufsfachschule zur Kriegsmarine. Chronik einer Jugendzeit 1941 – 1949 unter dem Motto „Wir werden weiter marschieren, bis ...“ Werner Jähnig
Von der Seeberufsfachschule zur Kriegsmarine. Chronik einer Jugendzeit 1941 – 1949 unter dem Motto „Wir werden weiter marschieren, bis ...“
Details

Von Ostpreußen nach Sachsen. Eine Biografie Fred Gras
Von Ostpreußen nach Sachsen. Eine Biografie
Details

Was hörst du aus Shanghai? Eine Liebe zwischen Auswandern und Auschwitz Bellis Klee Rosenthal
Was hörst du aus Shanghai? Eine Liebe zwischen Auswandern und Auschwitz
Details

Was wird morgen sein? Elisabeth Eckerl
Was wird morgen sein?
Details

Wasser zerreibt Steine Brigitte Thelen
Wasser zerreibt Steine
Details

Wenn tausend Tränen fallen. Die wahre Geschichte einer vietnamesischen Familie – zerrissen durch Krieg, Kommunismus und CIA in einer Übersetzung durch Patrick Thanh Nguyen-Brem Patrick Thanh Nguyen-Brem
Wenn tausend Tränen fallen. Die wahre Geschichte einer vietnamesischen Familie – zerrissen durch Krieg, Kommunismus und CIA in einer Übersetzung durch Patrick Thanh Nguyen-Brem
Details

Wenn tausend Tränen fallen. Die wahre Geschichte einer vietnamesischen Familie – zerrissen durch Krieg, Kommunismus und CIA in einer Übersetzung durch Patrick Thanh Nguyen-Brem Krall Yung
Wenn tausend Tränen fallen. Die wahre Geschichte einer vietnamesischen Familie – zerrissen durch Krieg, Kommunismus und CIA in einer Übersetzung durch Patrick Thanh Nguyen-Brem
Details

Wie ich Pilot im Zweiten Weltkrieg wurde. Nach 1945 Landung bei der zivilen Luftfahrt. Sarah Daugs (Hrsg.) Horst Koziol
Wie ich Pilot im Zweiten Weltkrieg wurde. Nach 1945 Landung bei der zivilen Luftfahrt. Sarah Daugs (Hrsg.)
Details

Wie kann man nur so oft umziehen? Autobiografie Adolf Klette
Wie kann man nur so oft umziehen? Autobiografie
Details

Wild ruft das Meer. Alles für die See – und sei es mein Leben Pancho Sundfeld
Wild ruft das Meer. Alles für die See – und sei es mein Leben
Details

Wildern, Jagen, Hörnerklang. – Wahre Begebenheiten – Eine Zeitdokumentation Gerhard Griesmann
Wildern, Jagen, Hörnerklang. – Wahre Begebenheiten – Eine Zeitdokumentation
Details

Wohin? Wohin? Tagebuch eines langen Abschieds. Ein Erfahrungsbericht aus dem 2. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts in Deutschland Ina Damerau
Wohin? Wohin? Tagebuch eines langen Abschieds. Ein Erfahrungsbericht aus dem 2. Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts in Deutschland
Details

Wollhandkrabben und Raketen. Erinnerungen 1942 – 1966 Dieter Kudernatsch
Wollhandkrabben und Raketen. Erinnerungen 1942 – 1966
Details

»Im Sommer 1944 war ich gerade 20 Jahre alt ...«. Aus dem Tagebuch einer jungen Frau Ingeburg Hölzer
»Im Sommer 1944 war ich gerade 20 Jahre alt ...«. Aus dem Tagebuch einer jungen Frau
Details