Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikel mehr »
Es ist - Botschaften eines Meisters
13,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rezensionen mehr »
Autoren

Balling, Adalbert Ludwig

Balling, Adalbert Ludwig
Adalbert Ludwig Balling ist Mariannhiller Missionar
Nach sechseinhalb Jahren in Rhodesien /Simbabwe (und dann wieder in Deutschland) war er jahrzehntelang als Journalist, Redakteur und Publizist tätig. Seine Bücher fanden weite Verbreitung; viele wurden in Fremdsprachen übersetzt, z. B. ins Englische, Kroatische, Ungarische, Tschechische, Slowakische, Litauische und Chinesische – sowie in die Sprache der Zulu im südlichen Afrika. Auf zahlreichen Foto- und Info-Reisen lernte er Menschen und Kulturen auf allen Erdteilen kennen und schätzen.
Die von ihm initiierte und herausgegebene Reihe der »Mariannhiller Geschenkbände« umfasst 120 Buchtitel. Viele seiner Publikationen erschienen im Verlag Mariannhill Würzburg. Weitere Verlage, bei denen er über viele Jahre hinweg publizierte: HERDER, Freiburg / Butzon&Bercker, Kevelaer / Morus, Berlin / Agentur des Rauhen Hauses, Hamburg / Bernward, Hildesheim / Kyrios, Freising / Benno, Leipzig / Neue Stadt, München / Engelsdorfer, Leipzig / Bibelwerk, Stuttgart / Medien, Kisslegg…
Seine umfangreichen Biografien wurden zu Standardwerken missionarischen Lebens und Wirkens; z.B. »Der Trommler Gottes« und »Der Apostel Südafrikas« (Franz Pfanner); »Eine Spur der Liebe hinterlassen « (Engelmar Unzeitig); »Thandabantu – Der Wandermönch von Triashill« (Ägidius Pfister); »Binde deinen Karren an einen Stern« (Bernard Huss) und: »Keine Götter, die Brot essen – sondern Brückenbauer zwischen Schwarz und Weiß«: Zehn Mariannhiller Märtyrer in Simbabwe.

Sein Motto:
»Freude ist eine Liebeserklärung an das Leben« und »Wer mithilft, die Schöpfung zu bewahren, baut Brücken in die Zukunft.«

 

  

Derzeit beliebt



Verlagskonzept FAQ für Autoren