Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Epilog-Gedichte zum Lebens-Stück

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

12,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96940-291-7
Autoren: Kerber, Malte
Mehr Artikel von: Kerber, Malte
Seiten: 167
Einband: Taschenbuch


Details

Produktbeschreibung

Die poetischen Reflexionen in diesem Gedichtband entstanden in einer für den Dichter besonderen Zeit. Er schrieb die Gedichte gegen Ende seines schon länger währenden Lebens-Laufs. In höherem Alter denkt man oft intensiver darüber, was einem das Leben gebracht hat. Der Dichter schaut auf die Lebenswegstrecke, die er zurückgelegt hat. Er fragt danach, was mit ihm geschah bzw. was er hat geschehen lassen in seinem Lauf durch die Zeiten. Er versucht zu erfassen, was von ihm und seinem Leben bleiben wird. Zugleich entstanden die Gedichte in einer Gegenwart, da der Klimawandel und die Corona-Pandemie fast alles unseres Menschen-Lebens in Frage stellen. Auf dem gesamten Erdball, in allen Bereichen unseres subjektiven Da-Seins sowie unseres Zusammenlebens. Existentielle Menschheitsfragen stoßen auf ganz persönliche Lebensfragen. Alles ist unsicher geworden, nichts bleibt, wie es war, und alles wird anders werden. Sich das einzugestehen ist Voraussetzung dafür, dass wir Wege finden, wie wir in Zukunft leben wollen. Der Dichter versucht, im Rückblicken auf die Vergangenheit, im Draufblicken auf die Gegenwart und im Vorausblicken auf die Zukunft Antworten zu finden. Als Poet bemüht er sich durch das VER-DICHTEN der Wirklichkeit um Einsichten. (Malte Kerber)

Verlagskonzept FAQ für Autoren