Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikel mehr »
Chronik der Schule Haupersweiler
22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Rezensionen mehr »
Autoren

Beyer, Prof. Dr. Lothar

Lothar Beyer wurde am 30.12.1936 in Kurort Oberwiesenthal geboren, besuchte dort die Grundschule und danach die Oberschule in Annaberg-Buchholz, die er mit dem Abitur abschloss. Nach einem praktischen Jahr in der Zinn-und Spatgrube Ehrenfriedersdorf studierte er Chemie in Leipzig, wurde 1965 promoviert und habilitierte sich 1978. Er wirkte von 1970 bis 1972 als Gastdozent an der Universität Montevideo/Uruguay, wurde 1982 Dozent und 1986 Professor für Chemie an der TH Leipzig. Ab 1993 ist er Professor für Anorganische Chemie an der Universität Leipzig, und er war langjährig Direktor des Instituts für Anorganische Chemie. Lothar Beyer weilte zu zahlreichen Lehr- und Forschungsaufenthalten in Peru, Kolumbien und Spanien. Er ist Ehrendoktor der Nationaluniversität San Marcos Lima/Peru und Ehrenprofessor der Nationaluniversität Cusco/Peru. Seine Forschungsgebiete sind die Koordinationschemie und die Chemiegeschichte. Prof. Beyer verfasste Lehrbücher zur Anorganischen Chemie und Bücher zur Geschichte der Chemie sowie zur Thematik Chemie und bildende Kunst. Er wohnt jetzt in Markkleeberg bei Leipzig und hält enge Verbindung zu seiner Heimatstadt Oberwiesenthal.

  

Derzeit beliebt



Verlagskonzept FAQ für Autoren