Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Potsdam bis München: Die Ausfahrten der A 9 – ihre Namen kurz erklärt

Das Namenbuch fürs Handschuhfach

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

10,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-86268-463-2
Autoren: Bily, Inge
Mehr Artikel von: Bily, Inge
Seiten: 131
Einband: Softcover


Details

Produktbeschreibung

Dieses Bändchen folgt dem Verlauf der A9 von Nord nach Süd, d.h. von Potsdam bis München und will dabei Informationen zu den auf den Schildern der Ausfahrten der A9 genannten geografischen Namen geben. Als Namen von Ausfahrten der A 9 sind überwie-gend Siedlungsnamen, d.h. Ortsnamen im engeren Sinne belegt, z.B. Eisenberg [Nr. 22], Hermsdorf [Nr. 24, 25], Hof [Nr. 34] oder Nürnberg [Nr. 51, 52, 53, 54], aber auch einige Landschaftsnamen, wie z.B. Altmühltal [Nr. 58], Bayerisches Vogtland [Nr. 33] und Holledau [Nr. 65]. Der Name der Ausfahrt Rippachtal [Nr. 19] geht auf den Gewässernamen Rippach zurück und bedeutet Tal des Rippachflusses.

Verlagskonzept FAQ für Autoren