Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Die Traditionen der Kirche

Was ein Christ wissen sollte

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

12,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96145-852-3
Autoren: Bittner, Helmut
Mehr Artikel von: Bittner, Helmut
Seiten: 173
Einband: Taschenbuch
Externer Link zum E-Book


Details

Produktbeschreibung

Eine engagierte Schrift mit Vernunft und Verstand, mit Wissen und Lebenserfahrung gegen die Machenschaften der Kirchen in der Vergangenheit und Gegenwart. Die christliche Religion ist für die Zeit ihrer Entstehung gemacht. Mangel an Wissen und Erkenntnissen und der prophezeite Weltuntergang waren Nährboden für ihre Entstehung. Unwissen behauptete Gott - Wissen wird ihn enthaupten. Wir sind heute nicht mehr bereit, eine primitive Religion des Mittelalters zu ertragen. Seit dem vierten Jahrhundert steht die Kirche unter dem Schutze des Staates. Der Autor fordert eine klare Trennung von Kirche und Staat. Die Leser sollen das fanatische und gewissenlose Verhalten und die Verbrechen der Kirchen erkennen und sich dagegen wehren. Millionenfache Leiden und Verbrechen beweisen täglich, dass es keinen Gott gibt. Der Autor wünscht sich eine säkulare Ethik in naher Zukunft.

Verlagskonzept FAQ für Autoren