In Subraumträumen


Art.Nr.: 978-3-96145-924-7


Warten ist immer auch ein Weg in die Entfremdung. Und so wartet ein junger Mann auf die Ankunft eines Onkels, damit dieser sich von einer verstorbenen Verwandten verabschieden kann. Dieses Warten geht über Gedanken hin zum Träumen. Das Kaleidoskop des Denkens auf der Achterbahn des Daseins.



Preis:

10,00 EUR

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

In Subraumträumen