Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Erster-Weltkriegs-Tagebuch aus der böhmischen Provinz

Aufschreibungen aus Grulich der Kriegsjahre 1914 bis 1918 und danach 1919 bis 1921

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

14,50 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96008-257-6
Autoren: Brauner, Josef
Mehr Artikel von: Brauner, Josef
Seiten: 235
Einband: Taschenbuch
Externer Link zum E-Book


Details

Produktbeschreibung

26. Juli 1914. In dem ostböhmischen Städtchen Grulich wird die teilweise Mobilisierung bekanntgegeben. Der Erste Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Stadtsekretär Josef Brauner beginnt, die Ereignisse in Grulich und Umgebung vor dem Hintergrund des Weltgeschehens aufzuschreiben. Bis 1921 wird er notieren, zitieren und auch kommentieren. Vor allem für den historisch interessierten Leser ist dieses Tagebuch ein Schatz. Es eröffnet tiefe Einblicke in das Leben der deutschsprachigen Bevölkerung in Böhmen bis zum Ende der k.k. Monarchie und in den Wirren der ersten Jahre in der 1918 gegründeten Tschechoslowakei.

Verlagskonzept FAQ für Autoren