Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Feritas – Das Vermächtnis meiner Mutter

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96940-364-8
Autoren: Michall, Alina
Mehr Artikel von: Michall, Alina
Seiten: 690
Einband: Taschenbuch


Details

Produktbeschreibung

„Haben Sie sich nie danach gesehnt? Nach etwas Liebe oder Nähe? Nach der Fürsorge einer Mutter?“ „Nein“, entgegnete Avertiers. „Denn wie kann man etwas vermissen, das man nie hatte?“ – Stasy hat das Gefühl – eine Gabe, die sich in ihrer Familie auf weiblicher Linie vererbt – und spürt, wenn ein Verwandter in Gefahr ist. Schon allein aus diesem Grund war ihr Leben noch nie normal. Als die fünfzehnjährige Anastasia Lessandro durch Zufall einem entfernten Verwandten das Leben rettet, ist ihr noch nicht klar, in welch feinmaschiges Netz aus Geheimnissen sie sich dadurch verstrickt. Doch je mehr sie erfährt, desto tiefer taucht sie ein in ein unendliches Meer vergangener Ereignisse, in dessen Tiefen sich bereits ihre Mutter Helena verlor. Nun steht sie vor der Entscheidung: Will sie Helenas Erbe antreten und deren Rolle als Vermittlerin übernehmen? Sie muss mit Bedacht wählen, denn ein einziger Moment der Selbstüberschätzung könnte genügen, um ihr dasselbe Schicksal zu bescheren, das auch ihre Mutter ereilte.

Verlagskonzept FAQ für Autoren