Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Der auf den Menschen geprägte Graupapagei

Die Wahrheit hinter der grauen Fassade

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

13,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-86268-372-7
Autoren: Hoffmann, Gerd H.
Mehr Artikel von: Hoffmann, Gerd H.
Seiten: 129
Einband: Softcover
Externer Link zum E-Book


Details

Produktbeschreibung

Alle auf uns Menschen geprägte Graupapageien sind und bleiben Vögel der Wildnis – wollen uns weder lieben noch gehören!
Auch sie werden ein Leben lang von ihren Überlebensinstinkten überwacht, die sie vor Gefahren warnen, keine Rücksicht kennen und sich niemals nach den menschlichen Wünschen richten.
Fehlt den Liebhabern dieses Wissen, werden sie auch die Gesetze der Wildnis und die Überlebensstrategien dieses hochintelligenten Vogels unterschätzen.
Sie werden – trotz großer Vogelliebe – zu spät erkennen, dass sie den enormen Anforderungen der Einzelhaltung kaum gewachsen sind und früher oder später eine »Zeitbombe« zum Ticken bringen, das unum­kehrbare »Harakiri« einleiten und ungewollt zum Tierquäler werden.
Der Autor gibt einen tiefen Einblick in zwanzig Jahre Realität mit seinem Graupapagei-Mädchen.
So gelang es ihm und seiner Frau erst nach sechs Jahren (!), den Graupapagei aus dem Teufelskreis der Probleme zu führen und zu einer faszinierenden Persönlichkeit aufzubauen. Es wird erläutert, warum der Vogel nicht wieder erkrankte und sogar das jahrelange Federproblem restlos besiegt werden konnte
 
Eine Literatur, die mit neuen erstaunlichen Erkenntnissen Zusammenhänge deutlich macht und manch verzweifelten Halter Hilfe sein könnte, die in Klartext geschrieben, Bildung und logisches Denken voraussetzt, die anderen nicht nachplappert und die so praxisbezogen bisher nicht zu finden war.

Verlagskonzept FAQ für Autoren