Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Moderne Fußball-Sprache

Oder: 'Einen Tick mehr Gier und Qualität beim nächsten Schritt.'

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

9,99 EUR
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-95488-041-6
Autoren: Loll, Uwe
Mehr Artikel von: Loll, Uwe
Seiten: 233
Einband: Softcover


Details

Produktbeschreibung

Fußball wird gespielt, nicht geredet - klar doch! Trotzdem wird natürlich auch darüber geredet - und das nicht zu knapp. Von den Protagonisten selber, also den Spielern, Trainern und mittlerweile auch Schiedsrichtern. Von den Bossen, also den Präsidenten und Sponsoren. Natürlich von den Zuschauern und den Fans. Und ganz sicher - und sehr viel - von den Journalisten. Auf immer mehr Sendern, immer schneller. In sehr vielen Zeitungen, Zeitschriften und im Internet - dort sogar noch schneller. Und in den sozialen Netzwerken, also den facebooks und twitters dieser Welt. Und, und, und. In diesem Buch geht es um die moderne deutsche Fußballsprache. Sie ist anders als noch zu Herbergers Zeiten - ganz anders. Sie durchläuft wie das Spiel einen stetigen Wandel und immer neue Medien. Welche Sprachmuster stecken dahinter, wer redet warum was? Gibt es eine Sieger-Rhetorik und wie sprechen im Fußball die Verlierer? Wie äußern sich die einzelnen handelnden Gruppen vom Spieler bis zum Präsidenten?

Verlagskonzept FAQ für Autoren