zurück

Detail:

Oliven mattes Grün. Gedichte von Dirk Werner, Jan Hagen Fink, Stefanos Nikolakopoulos u.v.a. Literaturpodium
Oliven mattes Grün. Gedichte von Dirk Werner, Jan Hagen Fink, Stefanos Nikolakopoulos u.v.a.
ISBN-13: 978-3-86901-013-7
1.Auflage 2008
Engelsdorfer Verlag
Sprache: deutsch
Paperback, Format: 21x15
205 Seiten

Preis: 12,95 EUR
Beschreibung:
Die Olivenhaine gaben diesem Band den Titel. Unsere Gedichte führen an die verschiedensten Orte, so wird zum Beispiel Havanna vorgestellt oder die Insel Rügen nahegebracht. Kommen Sie mit auf die vereiste Havel und drehen ein paar Runden auf dem Eis! Besuchen die Max-Liebermann-Villa am Wannsee! Beschrieben wird das Schicksal von 4 Deserteuren und ein Gedicht erinnert an den 20. Todestag von Erich Fried. Untersucht werden die dünnen Stellen von Klimaschutzgipfeln. Was sagte Barack Obama in Berlin – worin können wir folgen, womit kann man nicht einverstanden sein? Ein Dichter legt uns nahe, die soziale Unterschicht nicht zu unterschätzen und rät der Politik stärker auf soziale Balance zu setzen. Das Phänomen Mozart kommt in den Blick.