zurück

Detail:

Wortfarben. Gedichte von Zäzilia Mayr, Ingrid Pichlhöfer, Jan Pelz u.v.a. Literaturpodium
Wortfarben. Gedichte von Zäzilia Mayr, Ingrid Pichlhöfer, Jan Pelz u.v.a.
ISBN-13: 978-3-86901-451-7
1. Auflage 2009
Engelsdorfer Verlag
Sprache: deutsch
Paperback, Format: 21x15
256 Seiten

Preis: 16,00 EUR
Beschreibung:
Welche Farben schmücken die Worte und welche Gefühle lösen sie aus? Eindrücke vom Osterfest sind im Gedichtband festgehalten. Nachtgeflüster hallt durch die Weltenflure. Gereimte Parodien auf die graue Urzeit des Menschen und deren heutige Folgen werden zum Besten gegeben. Gefolgt wird den Spuren der Wende in der DDR und deren Konsequenzen, Gewinne und Verluste des Anschlusses kommen zur Sprache. Ein Dichter zeigt Verbindungen zwischen Werbung und Ökologie auf, wie wir uns tagtäglich beschwindeln lassen. Erläutert werden die Zustände in einem afrikanischen Flüchtlingslager, überdies welchen Tribut der Hunger fordert. Ein Gedicht gestaltete eine Dichterin in Kreuzform.