zurück
Die Geister sind los. Erzählungen & Gedichte von Kim Schorn, Helmut Glatz, Robert Heimchen u.v.a. Literaturpodium
Portrait | Werke

Die Geister sind los. Erzählungen & Gedichte von Kim Schorn, Helmut Glatz, Robert Heimchen u.v.a.
ISBN-13: 978-3-86268-743-5
1. Auflage 2012
Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
Paperback, Format: 21x15
272 Seiten

Preis: 15,99 EUR
Kaufen | Leseprobe | eBook



Beschreibung:
Vorn auf dem Weg ein dunkler Schatten – was mag es mit ihm auf sich haben? Spuk im geheimnisvollen Bahnhof von Orx. Die Züge nutzen einen recht eigenwilligen Fahrplan und niemand weiß, ob überhaupt ein Zug hält. Ein Inkahäuptling stiftet Verwirrung in einer alten Bibliothek. Wir bekommen es mit einem armen Schloßgespenst zu tun. Vergeblich versucht es die versammelte Gesellschaft zu erschrecken. Statt dessen stolpert es von einem Mißgeschick ins nächste. Der Hexenlehrling dagegen ruft die modrigsten Gestalten aus ihren Grüften. Wird der alte Zaubermeister diesem Treiben ein Ende bereiten können? Wir begegnen Vampiren und dringen tief in ihre dunkle Welt ein. Welche Gestalten schleichen während einer Nachwanderung im Unterholz? Das Buch ist voller Elfen, Spuk und Geisterwesen. Professor Frank Stein gilt als zuständig für besondere Experimente.


zurück