Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Eine Marketenderin in den Napoleonischen Kriegen

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

11,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96145-224-8
Autoren: Pfeifer, Gert
Mehr Artikel von: Pfeifer, Gert
Seiten: 142
Einband: Taschenbuch


Details

Produktbeschreibung

Sophie Holle – eine siebzehnjährige Witwe – entgeht der Verheiratung mit einem ungeliebten Mann durch die Flucht aus elterlichem Hause und findet eine Anstellung als Köchin. Dort lernt sie den in Beurlaubung stehenden Unteroffizier Holle vom Regiment „Prinz Louis“ kennen. Der erhielt plötzlich den Regimentsbefehl, dass am andern Tage in Richtung Jena ausgerückt werden solle. Schnell wurde noch vom Prediger, im Beisein des Brigadeauditeurs, die Heirat durchgeführt – und für die Holle sei eine Stelle als Marketenderin disponibel. Fortan diente sie im Regiment und erlebte hautnah die Schlacht von Jena 1806. Im weiteren Verlauf ihres aufregenden Lebens folgten die Flucht nach Magdeburg und die Belagerung der Stadt. Die folgenden Jahre waren angefüllt mit Erlebnissen, Anekdoten und vielen Kämpfen in den Jahren 1813 und weiter bis Paris 1815. Sehr bildhaft und lebendig erzählt diese Frau ihr persönliches Schicksal. Schon 1863 in einem Büchlein veröffentlicht, musste einfach dieser spannende Lebensbericht dem Vergessen entrissen werden. Dieser Augenzeugenbericht wird den geschichtsinteressierten Leser bis zur letzten Seite in seinen Bann ziehen.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Als die Sachsen FÜR Napoleon fochten
Lieferzeit: 3-4 Tage
15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Nassauer Johann Biersack
 
9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Verlagskonzept FAQ für Autoren