Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Als die Westphalen für Napoleon fochten

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

11,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96145-962-9
Autoren: Münch, Dr. Reinhard
Mehr Artikel von: Münch, Dr. Reinhard
Seiten: 134
Einband: Taschenbuch


Details

Produktbeschreibung

Das Königreich Westphalen war der Musterstaat des Rheinbundes im Sinn des französischen Kaiserreiches. Gegründet 1807 hatte es zunächst Truppen zu stellen. 25.000 sollten es sein. Die Besonderheit Westphalens war darin begründet, dass es hervorging aus untergegangenen Ländern oder Landesteilen von Hessen-Kassel, Braunschweig, Hannover und Preußen. Eine vollkommen neue Armeestruktur samt neuer Soldaten und Offiziere musste aufgebaut werden. Das gelang. Die Regimenter waren gut ausgerüstet und kämpften in Spanien und im Russlandfeldzug. 1809 und 1813 waren sie auf deutschem Boden im Einsatz bis unmittelbar nach der Völkerschlacht das Königreich zerbrach.

Verlagskonzept FAQ für Autoren