Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen
Einverstanden

Carolans Harfe

Ein Textzyklus mit Zeichnungen von Laumee Fries und Einspielungen von Christoph Pampuch auf beigelgter CD (irische Bronzesaitenharfe)

Leseprobe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

15,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 978-3-96145-771-7
Autoren: Dittrich, Raymond
Mehr Artikel von: Dittrich, Raymond
Seiten: 51
Einband: SA


Details

Produktbeschreibung

Der in seiner Jugend erblindete Turlough O’Carolan (1670 – 1738) gilt als einer der letzten irischen Wanderharfenisten. Einen Großteil seiner Kompositionen widmete er seinen Mäzenen, die ihn auf seinen Reisen beherbergten. In Prosaminiaturen und Gedichten spüren die Texte dem Leben dieses legendären Musikers nach. Bereichert wird der Band durch einfühlsame Zeichnungen von Laumee Fries und einer CD mit zwölf Musikstücken Carolans. Christoph Pampuch hat sie auf der Nachbildung einer authentischen irischen Bronzesaitenharfe aus dem Trinity College Dublin arrangiert und eingespielt. Carolans Harfe: Ein Holz geformt / zu Klangkörper und Rahmen, /ein Holz geschnitten / aus der Stimme der Barden, /dem verwehten Klang ihrer Harfen, /aus Brian Boru’s Irland, /dem Marsch nach Clontarf, / der Rückkehr aus Fingal, /Aufständen und Kämpfen, /Klageliedern und Träumen – / alles ist einschrieben / seiner Harfe, / deren Saiten er anschlägt / mit einem neuen Ton.

Verlagskonzept FAQ für Autoren